So machen Sie das Beste aus Ihrem Gesichtsöl

Während unsere langen Tage zu Ende gehen, scheint es, als ob diese üppigen, natürlich vorkommenden Öle, die unsere Gesichter den ganzen Tag über vor Freude strahlten, dazu neigen, damit zu verschwinden. Wenn sich die Sonne versteckt ... seien wir ehrlich, wir wollen es auch. Dies ist jedoch der Fall, wenn Sie nicht mit natürlicher feuchter Haut gesegnet sind. Der Schlüssel, um diesen frischen Morgenlook zu erhalten, besteht darin, hydratisiert zu bleiben und diesen Glanz bis in den Winterschlaf hinein aufrechtzuerhalten, der dazu führen kann, dass sich unsere Haut am nächsten Tag leblos und durstig anfühlt.

Konzentrierte Öle sind das perfekte Getränk für Ihr Gesicht. Seine nährstoffreichen Eigenschaften dringen unter die Haut ein und sorgen für ein effektives Gefühl und Aussehen der Feuchtigkeit durch ein so hoch konzentriertes Öl [1] . Bei so vielen konzentrierten Ölen ist es jedoch eine Mission herauszufinden, welches für Ihren Hauttyp perfekt ist, wie man es verwendet und was sonst noch von seiner feuchtigkeitsspendenden Güte profitieren könnte.


So verwenden Sie Ihr Gesichtsöl

Konzentrierte Öle eignen sich am besten als Teil Ihres nächtlichen Regimes, um Ihr Gesicht für den Morgen frisch zu halten und die Feuchtigkeit über Nacht einzuschließen [2] . Wenn Sie ein Liebhaber und Benutzer von Tonern sind, stellen Sie sicher, dass Sie diesen Toner auftragen, bevor Sie mit Ihrem konzentrierten Ölregime fortfahren, um Ihre Haut richtig auszugleichen. Beachten Sie, dass Produkte auf Wasserbasis immer vor Produkten auf Ölbasis verwendet werden sollten.





1. Stellen Sie sicher, dass Sie das Beste aus den Ölen herausholen. Verwenden Sie eine erbsengroße Menge, da in diesem Fall weniger mehr ist. Eine kleine Menge ist mehr als genug, um Gesicht und Hals zu bedecken, ohne sich fettig zu fühlen.

2. Immer auf ein feuchtes Gesicht auftragen, da feuchte Haut für konzentrierte Produkte empfänglich ist. Versuchen Sie jedoch, nicht auf ein tropfnasses Gesicht aufzutragen, da dies den Vorteilen konzentrierter Öle entgegenwirkt.

3. Tragen Sie diese erbsengroße Menge in Punkten auf Ihr gesamtes Gesicht auf, um auf Problembereiche abzuzielen.

4. Massieren Sie das Öl in kreisenden Bewegungen in die Haut.

5. Entspannen Sie sich und tragen Sie das Öl eine Stunde vor dem Schlafengehen auf!


Wir empfehlen, dies als Teil Ihrer täglichen Routine zu verwenden, und Sie werden feststellen, dass sich das Aussehen Ihrer Haut unterscheidet. Konzentrierte Öle werden nicht nur zu Ernährungszwecken verwendet. Beauty-Blogger sind dafür bekannt, dass sie vor dem Auftragen der Grundierung eine kleine Menge auf einen Beauty-Mixer auftragen [3] . Das Öl dient als Grundierung zum Glätten von Grundierungsfalten und bietet Ihnen eine optimale Leinwand für Ihre Make-up-Anwendung.

Persönlich finde ich konzentrierte Öle vielseitig, ich liebe es, sie als Nagelhautöl für meine Nägel zu verwenden, und in diesen Tagen mit schlechten Haaren tupfe ich ein wenig auf meine Spliss, um mich schnell zu erholen. Der größte Teil ist, dass es keine festgelegten Regeln für konzentrierte Öle gibt, da sie in einer so reinen Form vorliegen, dass es fast unmöglich ist, sie nicht für alles zu verwenden! Diese Öle mögen auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, in ihrer zierlichen Verpackung, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, sie sind einfach zu verwenden und eine Wohltat für Ihre Haut am Ende eines anstrengenden Tages.


Klicken Sie auf das Bild unten, um sich unser Sortiment an konzentriertem Gesichtsöl anzusehen, und informieren Sie sich in unserem Blog über bevorstehende Beiträge, wie Sie das beste Gesichtsöl für Ihre Haut finden.


Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert